Über das IFB

Das Institut für Flachdachbau und Bauwerksabdichtung wurde 2005 mit der Zielsetzung gegründet, die Qualität der Planungs- und Verarbeitungsprozesse am Flachdach, an Terrassen und Balkonen sowie an erdberührten Bauteilen zu verbessern.

Unsere zentralen Aufgaben sehen wir in den Bereichen Fortbildung, Technik und Innovation, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit.

Durch die Zusammenarbeit mit Bauverbänden in der Wirtschaftskammer, der Architekten- und Ingenieurkammer, Bauakademien, Fachhochschulen und technischen Universitäten wird gewährleistet, dass stets die aktuellsten Kenntnisse des Fachgebietes in die Arbeiten des IFB einfließen. Das IFB ist ein Verein, der sich aus einer Vielzahl ordentlicher und außer- ordentlicher Mitglieder, einem Fachbeirat und Arbeitsgruppen zusammensetzt.

FFG-Partner​

2015 wurde das IFB von der FFG-Forschungsförderungsgesellschaft als außeruniversitärer Forschungspartner und Wissensanbieter bestätigt.

IFD-Mitglied​

2016 wurde das IFB in der Internationalen Gemeinschaft der Föderation des Dachdeckerhandwerks als wissenschaftliches Mitglied aufgenommen.

Zertifizierte Weiterbildung

2018 wurde das IFB von der CERTNÖ und 2019 von der ÖCERT offiziell als Erwachsenenbildungseinrichtung zertifiziert.

Erfahren Sie mehr über unsere Motivation und unser Leitbild, unser Präsidium und die Institutsleitung oder lesen Sie unsere Jahresberichte.

Das IFB organisiert seit 2005 jährlich das IFB–Symposium, um über die neuesten Entwicklungen zu informieren und den Erfahrungsaustausch unter Fachleuten auf dem Fachgebiet „Flachdachbau und Bauwerksabdichtung“ zu fördern. Arrivierte und fachlich kompetente Vortragende referieren zu den verschiedensten technischen Themen, sodass unsere Veranstaltung auch wesentlich zur Vermeidung und Reduktion von Bauschäden und Baumängel beiträgt. 

Durch die Zusammenarbeit mit Bauverbänden in der Wirtschaftskammer, der Architekten- und Ingenieurkammer, Bauakademien, Fachhochschulen und technischen Universitäten wird gewährleistet, dass stets die aktuellsten Kenntnisse des Fachgebietes in die Arbeiten des IFB einfließen. Das IFB ist ein Verein, der sich aus einer Vielzahl ordentlicher und außerordentlicher Mitglieder, einem Fachbeirat und Arbeitsgruppen zusammensetzt.

Das IFB setzt sich aus einer Vielzahl an Fachexperten und Fachexpertinnen zusammen. Wir vernetzen Sie gerne mit unseren Mitgliedern, den zertifizierte Unternehmen und geschultem Fachpersonal in unserer Personendatenbank für Bauwerksabdichter und Bauwerksabdichterinnen. Gerichtlich zertifizierte SachverständigeSpezialisten und Spezialistinnen für Gebäudehülle und Monitoring stehen Ihnen ebenso gerne bei Fragen zur Verfügung. 

Hier finden Sie Presseaussendungen, Medienberichte und Fachartikel.

Wo Sie uns finden und wie Sie uns erreichen können finden Sie hier. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular für eine Anfrage nutzen.