IFB - Institut für Flachdachbau und Bauwerksabdichtung
Willkommen!

17. IFB-SYMPOSIUM

Am 25. Februar 2020 findet das 17. IFB-Symposium in Kooperation mit der Technischen Universität Wien statt.

Das Seminar richtet sich an Architekten, Zivilingenieure und Ingenieurkonsulenten für Hochbau und Bauwesen, an planende Baumeister, ausführende Fachbetriebe und Baufirmen sowie Prüfanstalten, Gutachter, Behörden, Immobilienverwaltungen, Bauträger und Sachverständige.

IFB Vorbereitungskurs zum Gewerbe des Bauwerksabdichters

Inhalt des Kurses ist die Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für das Gewerbe der Kälte-Wärme-Schall und Branddämmer eingeschränkt auf das Bauwerksabdichtergewerbe. 

Sie wollen das Bauwerksabdichtergewerbe ausüben, dafür benötigen Sie die Unternehmerprüfung und den Nachweis der Fachausbildung für den Prüfungszugang. Empfohlen wird, den Vorbereitungskurs für die Befähigungsprüfung zu besuchen um auf die Prüfung umfassend vorbereitet zu sein. Für die Prüfung haben Sie sich bei der Wirtschaftskammer Ihres Bundeslandes anzumelden. Für die Erreichung des Gewerbes ist die Gewerbebehörde der BH bzw. des Gewerbereferates der jeweiligen Stadt zuständig.

 

Anmeldeformular Anmeldeformular Kursprogramm Kursprogramm  

NEU!!! Abdichtungsanschlüsse an Terrassentüren

Umfangreiche Aufarbeitung der Thematik Bauwerksabdichtung - Anschluss an bodentiefe Fenster u. Türen Planung und Ausführung durch ein großes Expertenteam. 

 

FEEDBACK erwünscht, bitte sende Sie uns ein Email!

    

TOPAKTUELL FERTIGSTELLUNG IM DEZEMBER 2018

Richtlinie Dichtheits- und Feuchtemonitoring Gebäudeassistenzsysteme innerhalb der Gebäudehülle und in Bauteilen

Kosten:

netto € 35,00 + 10% Ust. 

netto € 28,00 + 10% USt. für IFB-Mitglieder

 

 

Jahresbericht 2018/2019

Ausbildung zum/r Bauwerksabdichter/in

Wie wird Mann oder Frau Bauwerksabdichter/in?

Video

Anmeldung Technischer Report

Regelmäßig, in 3 -wöchigem Abstand versendet das IFB per Email einen Technischen Bericht in welchem unterschiedliche ÖNORM-Inhalte interpretiert und Forschungs- sowie Entwicklungsergebnisse veröffentlicht werden. Weiters informieren wir über aktuelle Schulungs- und Ausbildungstermine, stellen IFB-zertifizierte Unternehmen vor sowie veröffentlichen unserer Mitglieder.

Wenn Sie diesen regelmäßig erscheinenden Bericht erhalten möchten dann bitte  ANMELDEN