Über uns

Das IFB - Institut für Flachdachbau und Bauwerksabdichtung wurde 2005 mit der Zielsetzung gegründet, die Qualität der Planungs- und Verarbeitungsprozesse am Flachdach, an Terrassen und Balkonen sowie an erdberührten Bauteilen zu verbessern.

Unsere zentralen Aufgaben sehen wir in den Bereichen Fortbildung, Technik und Innovation, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit.

Durch die Zusammenarbeit mit Bauverbänden in der Wirtschaftskammer, der Architekten- und Ingenieurkammer, Bauakademien, Fachhochschulen und technischen Universitäten wird gewährleistet, dass stets die aktuellsten Kenntnisse des Fachgebietes in die Arbeiten des IFB einfließen. Das IFB ist ein Verein, der sich aus einer Vielzahl ordentlicher und außerordentlicher Mitglieder, einem Fachbeirat und Arbeitsgruppen zusammensetzt.

2015 wurde das IFB von der FFG-Forschungsförderungsgesellschaft als außeruniversitärer Forschungspartner und Wissensanbieter bestätigt.

2016 wurde das IFB in der Internationalen Gemeinschaft der Föderation des Dachdeckerhandwerks als wissenschaftliches Mitglied aufgenommen.

IFD Logo

 

 

KONTAKT

Wolfgang Hubner

Wolfgang Hubner
Geschäftsführung